naehkaestchen

Zurück

 

  Adventskalender 

 

 24.12.

NAEHKAESTCHEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Nähkörbchen das Kripplein ersetzte

 

Das Lob tat uns allezeit wohl, dabei ging man in die Länge.

Ernst müsse sein, meint Vater, dazu gehört auch die Strenge.

So ist man brav, fromm, folgsam und ein anstelliges Kind.

Beim Gegenteil, zankte man uns aus derb, viel zu geschwind.

Zumeist kam die Liebe von der Mutter, es lag in ihrer Natur.

Vom Vater gab es Ernst und Stille, viel Arbeit, zu wenig Humor

Am heiligen Christabend nahm ich das Kruzifix, verlor meinen Stolz.

Mein Taschenfeitel teilte den bleiernen Christus vom schwarzen Holz.Ich bog dem bleiernen Körper die Beine krumm, wie ein Jesuskindlein.

Arme und Beine über die Brust, legte es als Kripplein ins Nähkörbchen, hinein.

Mit niederhängenden Armen wie versteinert, den Stolz ich verlor.

Ich hatte das deutliche Gefühl der Schuld. Tränen traten hervor.

Vater fragte, Mutter sagte, ich trat weiter in den Hintergrund.Ich wies auf das Bettstroh, wo er die Reste fand und

»Nun sehe ich wohl«, sagte er mit aller Gelassenheit

Rechtschaffene Strafe, bleib in der Stube, Bub, sei bereit.

»Spring ihm nach und schau zum Bitten!« rief mir die Mutter zu,

»er geht Birkenruten abschneiden.« Ich sprang in den Kasten der Uhr.

Sie suchten mich überall, alle gingen davon, das Haus wurde fast leer.

Im Uhrenkasten, in der finsteren Stube sah man nichts mehr.

»Tu es, tu es - vielleicht tut's ihm nicht mehr weh, Der Herrgott weiss es. « Die Mutter klagt.

Wer sagt denn, dass ich ihn nicht liebhab? Ins Herz hinein, Gott weiß es! « Der Vater sagt.

Im Uhrkasten war’s, als müsse Leid und Pein das Herz mich einverleiben.

Ich sah den Vater leiden, und wollte im Versteck nicht mehr bleiben.

»Mein Vater, mein Vater!«, das waren die einzigen Worte, mit zaghafter Frust.

Er langte mit seinen beiden Armen nieder und hob mich auf zu seiner Brust.

Die Liebe meiner Eltern, mir ist in jenem Augenblick die Erkenntnis aufgegangen.

Bei Arbeit, Spiel, Erholung, ihr treues Wort hält mich gerne gefangen.

Adventskalender zum 24.  Dezember Index

Als Nähkörbchen das Kripplein ersetzte

Weihnachten-Spueren-Homepage

Adventskalender-Ausgangspunkt

zur Haupt-Homepage

 

Kurzadresse:      http://www.adventskalender.net.tc/


 

 

 

 

 

 




Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!